ORBX stellt Entwicklung für X-Plane ein

ORBX stellt Entwicklung für X-Plane ein

Das Team von ORBX hat angekündigt in Zukunft nicht mehr für X-Plane zu entwickeln. Die original Mitteilung: I believe it’s important for a company to share its vision with customers and generate excitement around future plans, and do this without necessarily spelling out specific details in black and white. There are many reasons why we try to avoid showing pre-alpha screenshots and other works in progress; and probably the main reason is to avoid raising expectations too early. So Project X, as most of you correctly guessed, was X-Plane. We…

Projekt lahmgelegt: Frankfurt von Flightbeam

Projekt lahmgelegt: Frankfurt von Flightbeam

Der Chef der amerikanischen Szenerientwickler „Flightbeam“ Mir hat im hauseigenem Forum die Nachricht verkündet, das das Projekt um den Flughafen Frankfurt auf unbestimmte Dauer pausiert wird. Grund dafür ist die gescheiterte Kooperation inklusive Flughafenbesichtigung mit der Fraport AG. Mir schrieb, das er ohne Flughafenbesichtigung keine authentische Szenerie erstellen kann und hat es eingestellt. Er ist weiterhin im Kontakt mit einigen Mitarbeitern am Flughafen Frankfurt um trotzdem eine Erlaubnis zu kriegen und das Projekt Frankfurt wieder aufnehmen zu können. Durch den Abbruch der Szenerie wird nun verstärkt an Minneapolis-Saint Paul entwickelt….

Licht an! Challenger 605 von Eaglesoft

Licht an! Challenger 605 von Eaglesoft

Die durch ihre Umsetzungen von diversen Privatjets bekannten Entwickler Eaglesoft haben auf ihrer Facebook Seite ein Cockpit Bild von der Challenger 605 hochgeladen. Die Challenger 605 ist ein Privatjet von Bombardier und ein Nachfolger der Challenger 600 und 604. Ihr Unterschied zu der 604 sind größere Fenster sowie neu aufgelegte Avionik. Sie wird durch 2 General Electric CF34-3B angetrieben, welche den Privatjet bei Mach 0.82 bis zu 7427 Kilometer weit fliegen kann. Die Nachfolge der 605 und 604 wurde 2015 in Genf unter dem Namen Challenger 650 vorgestellt. Sie bietet 2 CF-34…

Erstes Bild aus La Guardia

Erstes Bild aus La Guardia

Nachdem ImagineSim mit ihrer Roadmap verdeutlicht haben das der Verkehrsflughafen La Guardia ( LGA/KLGA ) entwickelt wird, gab es heute auf Facebook das erste Bild: Auf diesem Bild sieht man bereits erste Andeutungen einer Groundpoly sowie erste Bodentexturen. Entwickelt wird für den Microsoft Flightsimulator X und Prepar3D. Ob es eine FS9 Version gibt, ist nicht bekannt. Ein Releasedatum wurde noch nicht angegeben, aber man spekuliert vom 2. – 3. Quartal des Jahres 2016.  

Flight Sim Labs: Concorde & Airbus

Flight Sim Labs: Concorde & Airbus

Soeben hat Flight Sim Labs auf Facebook eine große Ankündigung gemacht: „Get ready..“ und als Anhang gab es ein Bild der Concorde mit dem Firmenschriftzug von Lockheed Martin’s Prepar3D. Wie lang es noch dauert bis der französisch-britische Klassiker veröffentlicht wird ist noch unklar. Nebenbei arbeitet Flight Sim Labs noch weiter an ihrem Langzeitbrenner, dem A320. Auch dort gab es ein Update in Form von eines Promovideos:  

Elstree von Pilot Plus

Elstree von Pilot Plus

London Elstree Aerodrome (EGTR) ist ein aktiver General Aviation Flugplatz in Elstree. Er liegt 4.8km südlich von Watford. Er wurde 1946 für General Aviation eröffnet, während er vorher als Militär Flugplatz galt. Aus der Kriegszeit ist auch noch der Bellman Hangar erhalten, welcher heutzutage als Lager und Werkstatt benutzt wird. PilotPlus ist bereits bekannt geworden durch die Southhampton und Bristol Szenerie für den FSX. Mehr Bilder gibt es im X-Plane Forum.

Warsaw City XP für X-Plane erschienen

Warsaw City XP für X-Plane erschienen

Vor wenigen Tagen hat „Drzewiecki Design“, eine polnische Firma, ihr Package zum Flughafen Warschau, besser gesagt zu jeder Menge Flughäfen rund um die polnische Hauptstadt, für X-Plane 10 veröffentlicht. Insgesamt sind in dem Addon 13! Flughäfen gestaltet worden. Auf der ca. 5000km² großen Fläche sind etliche hundert Gebäude speziell modelliert worden, genau wie wichtige Landschaftsmerkmale. Die Bodentexturen sind hochauflösend, und auch der AI-Traffic bzw. die Static Objects können sich sehen lassen. Das Addon nutzt die X-Plane eigene Licht-Engine, welche für ein sehr realistisches Nachtbild sorgt und ein sehr realistisches Feeling aufkommen…

Weiteres Update bei X-Aviation: MU-2 auf 1.6!

Weiteres Update bei X-Aviation: MU-2 auf 1.6!

Mit der Version 1.6 kamen bei der Mitsubishi MU-2 von X-Aviation  ein Update beim Garmin 530 sowie 2 kleiner Fehlerbehebungen. Changes/Fixes: New core file updates Optimizations to code Updated Garmin 530 integration Wer die Maschine noch nicht hat, kann für $34,95 seinen virtuellen X-Plane Hangar um eine MU-2 erweitern.

X-Aviation veröffentlicht V1.6 für Cessna Corvalis TT

X-Aviation veröffentlicht V1.6 für Cessna Corvalis TT

Die Cessna Corvalis TT aus Hause X-Aviation wurde heute auf Version 1.6 geupdatet. Das Update lässt sich wie gewohnt über die Bestellhistorie im Shop von X-Aviation beziehen. Hauptsächlich wurden Bugs gefixt, allerdings kam aber auch z.B. ein neuer Befehl für das ReadyPad: Fixed bug in the AFCS Status Box annunciator logic. Fixed bug in the Altitude Alert logic. Fixed VS adjustment buttons to correctly increment VVI by 100 fpm. Recalibrated VVI bug and VVI pointer. Minor adjustment to Autopilot pitch response. Implemented new COM frequencies for 8.33 kHz spacing. Fixed…