Piper Comanche 250 von A2A veröffentlicht!

Piper Comanche 250 von A2A veröffentlicht!

Lange musste man nicht warten, denn nun ist es soweit. Die Piper Comanche 250 wird für den FSX sowie P3D mit A2As „AccuSim“-Paket ausgeliefert. Zu einem neuem Feature zählt die „Aircraft DNA“-Technologie, welche realistisches Motorenverhalten sowie reale Vibrationen verspricht. Kaufen kann man die Maschine für den FSX oder P3D (für je 49,99$) oder als Bundle für 69,99$. A2A gibt folgende Features an: Aircraft DNA technology re-creates actual engine and airframe vibrations. A true propeller simulation. Experience the world’s finest high performance general aviation airplanes ever created Hand towing. Immersive pre-flight…

Turboprop als Geschäftsflieger: Piper PA 46 Meridian

Turboprop als Geschäftsflieger: Piper PA 46 Meridian

Die Piper PA-46 ist ein einmotoriges Propeller-Flugzeug und fasst einen Piloten und fünf Passagiere. Die Entwicklung startete in den Siebziger-Jahren, es wurden insgesamt rund 400 Stück produziert. Es wurden fünf verschiedene Versionen entwickelt, von denen der Typ Meridian nun von „WSSimulation“ für den FSX umgesetzt wurde. Im Außenmodell sind standardmäßig Animationen wir Klappen/Fahrwerk/Türen etc. eingebaut. Das Cockpit sieht mit seinen großen Bildschirmen sehr benutzerfreundlich aus, das Standart-GPS Garmin 1000 wurde modifiziert und Elektrik-/und Treibstoffschalter können bedient werden.Das Manual für die Turboprop-Maschine beinhaltet außerdem ausführliche Checklisten. Den Link zum Produkt von…

General Aviation im X-Plane: PA-34 Seneca II von Carenado

General Aviation im X-Plane: PA-34 Seneca II von Carenado

Am Mittwoch hat Carenado ein weiteres XPlane-AddOn, welches von der FSX-Version konvertiert wurde, die Piper Seneca II, veröffentlicht. Wie auch schon im FSX, bringt die Piper tolle Funktionen mit sich, wie zum Beispiel ein neues Motorenansteuersystem und tolle Außentexturen. Das interaktive virtuelle Cockpit ist sehr ansprechend modelliert und fast vollständig bedienbar. Die beiliegenden Dokumentationen wie Normal- bzw. Emergency-Checklisten und Performancetabellen bieten entsprechende Informationen zum Handling dieser schnellen Twin. Derzeit kann diese im XPlane 9.6 und 10 betrieben werden, ein Patch der die Seneca im XPlane 10 mit allen Funktionen zum…

Ab in die Lüfte – Piper Super Cup Ultra

Ab in die Lüfte – Piper Super Cup Ultra

Mit der Piper PA-18, auch „Super Cub“ genannt, verbinden viele Luftfahrtbegeisterte die sogenannten „Buschpiloten“. Nachdem das Flugzeug 1949 in Serie ging wurde es auch als Schulungsflugzeug oder Aufklärer verwendet. Der Rumpf wurde gegenüber der Piper J-3 verstärkt und das Flugzeug verfügt, abhängig von den Motoren, über 100-125 PS. Flight Replica hat die Piper zusammen mit einem realen Piloten entwickelt und getestet, was auf realitätsgetreue Flugeigenschaften hoffen lässt. Außerdem verspricht Flight Replica ein präzise umgesetztes virtuelles Cockpit, welches vollständig bedienbar ist sowie verschiedene Soundeffekte (z.B Windgeräusche beim Öffnen der Tür oder…

Carenado releast PA46T Malibu

Carenado releast PA46T Malibu

Und wieder hat Carenado ein hochdetailliertes Flugzeug auf den Markt gebracht. Dieses Mal, wieder in Zusammenarbeit mit echten Piloten, die eher weniger verbreitete Piper PA46T mit dem Kosenamen „Malibu“ die fast vorwiegend als Transportmittel für den Geschäftsverkehr dient. Das T im der Modellbezeichnung steht übrigens für eine Turboprop-Engine. Das Modell ist wie von Carenado gewohnt in einer Perfektion umgesetzt, die seinesgleichen sucht. HD-Außentexturen, wie schon etwa bei einigen bisherig veröffentlichten Modellen von Carenado, mit 2048*2048 Pixel lassen ein tolles realitätsnahes, äußeres Erscheinungsbild entstehen. Beim Panel handelt es sich um ein…

CLS Piper auf SimMarket.com

CLS Piper auf SimMarket.com

Vor einiger Zeit berichteten wir darüber, dass die Entwicklerschmied Commercial Level Simulations (CLS) ihre ehemalige kostenpflichtig vertriebene Piper Arrow als Freeware veröffentlicht hat. Zu diesem Zeitpunkt war die Maschine allerdings nur im CLS-Onlineshop erhältlich. Die hat sich mit der Veröffentlichung im SimMarket natürlich erledigt. Ab sofort muss man sich also nicht mehr bei CLS registriert sein. Das Addon soll sich durch ein detailliertes Modell und ansprechende Texturen auszeichnen. Der Flieger ist sowohl für den Flugsimulator X als auch für den Flugsimulator 9 erhältlich. simMarket – Produktseite