Nachflieger: Um die Ecke: DC9 in Isafjordur

Nachflieger: Um die Ecke: DC9 in Isafjordur

Von Urs Wildermuth Als ich in der letzten Ausgabe die Chance erhielt, die Coolsky DC9 etwas genauer anzusehen, war mir schon klar, dass ich diesen Flieger weiter benutzen wollte. Ein schönes Flugmodell sowie ein hervorragend konzipiertes Cockpit verbunden mit der Technik der 60er Jahre waren einfach zu schön, um es nur bei einem Reviewflug bleiben zu lassen. In Hergiswil, beim Flightsim Weekend, bat mich Marc nochmals doch einen Nachflieger mit der DC9 zu schreiben.

VOR/DME-Anflug auf Samos – Visual Circling in seiner schönsten Form

VOR/DME-Anflug auf Samos – Visual Circling in seiner schönsten Form

Es ist Sommer und auf Europas Flughäfen startet neben den üblichen Linienflügen wieder eine große Anzahl von Chartermaschinen, die sonnenhungrige Touristen in den Süden des Kontinents fliegen. Eine reizvolle Destination ist dabei stets – selbst in Zeiten der Eurokrise – die griechische Ägäis mit ihren hunderten von geschichtsträchtigen und sonnenverwöhnten Inseln.

Der erste Nachflieger: Die lange Nacht von Newark nach Hong Kong

Der erste Nachflieger: Die lange Nacht von Newark nach Hong Kong

Echte FXP Classics! Dies ist der erste originale Nachflieger von Urs Wildermuth Vor einiger Zeit wurde im Forum die Frage aktuell, welches denn der längste virtuelle Flug eines Forenmitgliedes gewesen sei. Da kam mir ein Unternehmen wieder hoch, welches ich eigentlich schon lange vergessen hatte. Man schrieb das Jahr 2000 und gerade hatte eine damals noch neue Firma namens Phönix Simulations den ersten wirklichen Langstreckenflieger mit FMS und so weiter herausgegeben: Die Boeing 777 für den FS 2000. Und gleichzeitig nahm in den USA die auch mittlerweile aufgekaufte Continental einen…