Just Sim veröffentlich den Intl Airport Luxembourg für den FSX/P3d

Review des Luxembourg Findel Airport von Just Sim:

Nachdem vor nur wenigen Wochen die russische Entwicklerfirma Just Sim, den „Helmut Schmidt“ Flughafen Hamburgs auf den Markt gebracht haben, war es nun am Mittwoch erneut soweit und Just Sim präsentierte relativ überraschend den Flughafen Luxembourg Findel. Die Geschwindigket mit denen Just Sim entwickelt und produziert sucht Seinesgleichen. Ich hatte bisher anhand von Linz, Klagenfurt, Varna und Strigino nur Positives zu berichten. Wir dürfen gespannt sein, ob mit dem Intl Airport von Luxembourg ein erneuter Bestseller an den Start gehen wird.

Vorab zu den Fakten:

Der internationale Flughafen Luxemburg, inoffiziell meist nach einer benachbarten Ortschaft kurz Findel genannt, ist der einzige internationale Flughafen in Luxemburg.

Die Fluggesellschaften Luxair und Cargolux betreiben ihre Basis und eines ihrer Drehkreuze am Flughafen Luxemburg. Besonders Cargolux bedient im Rahmen von Kooperationen mit anderen Frachtfluggesellschaften zahlreiche Ziele.

Der Flughafen verfügt über eine 4000 m lange Landebahn in Richtung 06/24 und ist mit einem Instrumenten Lande System, eine VOR und einem Doppler VOR ausgestattet.

Die Landerichtung 24 (240°) ist für die Betriebsbedingungen der ILS – Kategorie 3 ausgelegt und erlaubt Starts und Landungen auch bei geringsten Sichtweiten (125 m Landebahnsichtweite) und Entscheidungshöhen. Auf dieser Seite der Landebahn existiert auch eine in die Landebahn eingelassene sogenannte „Touch-Down“-Beleuchtung. Beide Landerichtungen sind mit einem PAPI Lichtsystem ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine visuelle Landehilfe, die für einen 3-Grad-Anflugwinkel ausgelegt ist und die das Glide-Slope bzw. Glide-Path-System des ILS ergänzt.

 

Das verspricht uns der Entwickler:

  • Voll kompatibel FTX Global OpenLC Europe
  • Schatten und Occlusion (Texture Baking) Effekte am Terminal und an den anderen Flughafengebäuden
  • Hochauflösende Bodentexturen / Individuelle Landebahn Texturen
  • Hochauflösende Gebäude
  • Animierte SODE Jetways – kommt in 2 Wochen
  • Umgebung mit sorgfältig platziertem Autogen
  • Voll Kompatibel mit dem AI Verkehr inkl. akuratem AFCAD
  • Exzellente Nacht Effekte
  • 3D Vögel
  • Optimiert für beste Performance
  • inklusive Handbuch im PDF format
  • 3D Taxiway Lichter
  • Automatischer Jahreszeitenwechsel,  Wechsel der Vegetation, Fotorealer und hochauflösender Hintergrund
  • Boden Polygone gemacht mit den Vorraussetzungen des SDK Prepar3d
  • Realistische Regeneffekte (Prepar3D V3)
  • Realistische Glaseffekte (Prepar3D V3)

Auf gehts…

Die Abdeckung der Szenerie ist enorm, wie uns das Satellitenbild zeigt.

Von oben besticht das neue Werk von Just Sim durch klare Linien, authentische Bodenmarkierungen und einer großen Anzahl an Autogen

Die Jetways sehen spitze aus, toll mit Werbeschildern plakatiert und neben uns eine Boeing 737 der Luxair – überall fahren Fahrzeuge des Bodenpersonals und Busse, die die Passagiere zu den Maschinen bringen.. tolles Feeling..

Ein richtig geiles Hauptgebäude, P3d Nutzer haben hier auch die Glasseffekte – aber auch für FSX Nutzer sieht das megagut aus – das Vorfeld sieht schön benutzt aus, die Jetways – da kommt in den nächsten 2 Wochen ein Update nach, dann gehen die mit SODE.

Die Glass Architektonik zieht sich durch den ganzen Flughafen, wie ich finde eine tolle Lösung… und Just Sim hat es wirklich 1:1 umgesetzt, super Arbeit!

Anhand der Mega Reifengummireste, welche sich in der Touchdown Zone der Landebahn 06/24 angesammelt haben, kann man davon ausgehen, dass auch die sogenannten „Heavies“ hier landen – unter anderem der 380er, Boeing 747-8F …

eben davon gesprochen und schon präsentiere ich sie, 2 Stück der neuesten Jumbogeneration im Auftrag von Cargolux unterwegs, für die Der Luxembourg Findel Flughafen das wichtigste Drehkreuz darstellt.

Die Topographie ist in der Szenerieentwicklung ein heikles Ding, Just Sim zeigt uns, wie man es machen sollte – damit wir User zufrieden sind  – diverse Hügel, Anhöhen, Aufschüttungen wurden dem realen Vorbild nachempfunden.

Auch am Boden sind die Leute von Cargolux fleißig, wie die Bienchen, wunderbare Details wo man hinsieht, die LKW´s, die Cargo Boxen, welche überdacht sind – einfach genial..

Was diese Szenerie so sehenswert macht, sind nicht nur die perfekte Umsetzung des Flughafens, sondern die scharfen fotorealen Texturen rundum den Flughafen, sehr intelligent platzierte Autogen Objekte, viele Dörfer wurden auch liebevoll kreiert.

Ganz, ganz viele schöne und scharfe Details in dieser Szenerie von Just Sim….

Neben den regionalen Fluglinien, kommen auch andere europäische Airliner, wie hier ein Airbus der Air Portugal, wir haben hier auch eine schöne Typenvielfalt an statischen Flugzeugen.

FSX Version und Original – da sieht man mal wie detailverliebt das Entwicklerteam von Just Sim ist – und das zieht sich im Fall von ihrem jüngsten Opus quer durch… wie ein roter Faden.

Die Bodenmarkierungen, egal ob an den Taxiways, Runways oder wie hier am Vorfeld 2 und 3, megascharf und bis aufs kleinste Detail authentisch.

von dieser Zentrale, dem Control Tower wird alles gesteuert und gelenkt, wirklich groß ist er nicht, dennoch unabdinglich für die reibungslose Abfertigung der jährlich über 80.000 Flugbewegungen.

Neben einigen privaten Chartafirmen, sind auch Flugschulen und Flugringe hier ansässig…

Nördlich des Airport erstreckt sich der wunderschöne Golf Course „Ducal“ Luxembourg… wiederum brilliant umgesetzt mit einer sehr scharfen fotorealen Bodentextur.

Die zahlreichen Hotels, Gebäude und die Parkplätze wurden mit der gleichen Sorgfalt modelliert, wie auch alles andere.

Als Exzellent wurde sie propagiert und exzellent ist sie, die Beleuchtung der Szenerie bei Nacht – das kann Just Sim einfach extrem gut, die Mischung aus dezent und doch hell ist in einem perfekten Verhältnis.

Die gesamte Umgebung gleicht einem wunderbaren Lichtermeer, so viele Lichtkegel und akurat eingesetzt, also der Flughafen bei Nacht setzt dem ganzen noch die Krone auf.

Der Cargolux Frachthangar in seiner Nachtpräsentation, da bedarf es keiner Worte… außer, gelungen!

 

Mein Fazit:

Die Frage, die ich mir stellte war, kann man in so kurzen Abständen Szenerien in hoher Qualität veröffentlichen?? Und die Antwort ist ein klares JA!  Der Internationale Flughafen Luxembourg Findel überzeugt in ganzer Linie und ist meines Erachtens das bisher beste Werk von Just Sim. Die Performance ist super ( gelockte, stabile 30fps mit der PMDG 777F), der VAS Verbrauch hält sich auch in Grenzen. Die Details sind zahlreich, die Texturen megascharf und man merkt, dass das Team von Just Sim nicht nur schnell, sondern auch hochqualitativ einen Flughafen nach dem Anderen rausklopfen. Einzig die „noch“ fehlenden SODE Jetways nötigen mich, dass ich nicht die Höchstpunktezahl gebe. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und mit 9 von 10 Punkten gehört sie für mich zu den besten Szenerien, welche mir derzeit am Markt finden.

RANDNOTIZ: Der Trailer, den Just Sim für diesen Airport gemacht hat, ist absolut sehenswert…

 

Vielen Dank an Just Sim dafür, dass ich diese Szenerie testen durfte.

 

Erhätlich bei: Simmarket

Entwickler: Just Sim

Preis: € 22,56

Downloadgröße: 832 MB

Versionen: FSX/Prepar3D

 

 

 

 

 

Related posts