LMT Simulations entführt uns nach Cannes

Review : Cannes Mandelieu von LMT Simulations

Der Flughafen Cannes – Mandelieu (ICAO: LFMD)  ist ein französischer Flughafen im in der Region Provence-Alpes-Côte d´Azur, rund sechs Kilometer westlich von Cannes. Der Flughafen trägt den Namen der Nachbarstadt von Cannes Mandelieu-la-Napoule ,auf deren Gebiet er ebenfalls liegt.

Die Szeneriefeatures:

Diese Szenerie wurde mit höchstem Fokus auf Detail und bester Performance entwickelt.
Jedes Gebäude und jede Bodenmarkierun ( Landebahn, Taxiways, Parkpositionen) wurden so authentisch, wie möglich implementiert.

  • Realisierung von fast jedem Gebäude
  • Realistische Vorfelder
  • Lichter und Markierungen
  • AI Flugverkehr
  • Tag und Nacht – Texturen
  • Jahreszeiten
  • Mesh 1m
  • Große Fläche rund um den Flughafen, inklusive Einkaufszentren, dem Sportstadion „Pierrce de Coubertin, der Marina und dem Golfkurs von Mandelieu-la Napoule.
  • Kompatiibel mit FSX / Prepar3d V2 and V3

 

LMT Simulations ist vor allem Luc, der vor allem durch seine Leidenschaft und Freude an der Flugsimulation zu diesem Business gekommen ist. Sie sind noch ein sehr junges Entwicklerteam – sie setzen vor allem viel Liebe und Detail in Ihren Entwicklergeist – dann schauen wir uns Cannes mal aus der Nähe an.

Ich persönlich liene die französiche Riviera, sehr vegetativ und doch auch urban – von oben gefällt mir die Szenerie sehr gut.

die Bodenmarkierungen und das Vorfeld wirkt etwas steril und nicht als, ob dies der zweitwichtigste GA Flughafen Frankreichs mit über 70.000 Flugbewegungen wäre.

Sehr schön und mit viel Liebe modelliert wurden das Hauptgebäude der zivilen Luftfahrt und der Tower.

Woran viele Entwickler scheitern, nämlich dem harmonischen Zusammenspiel zwischen fotorealem Untergrund und Flughafentexturen, da zeigen LMT Simulations worauf es ankommt – nämlich die Details und die Übergange.

Ich rolle mit meiner Dash-8 via Whiskey und Entry A6 auf Rwy 35…. hier sind die Taxiway Markierungen etwas abgenützt – sieht gleich viel besser aus.

Auch die Runway Markierungen sehen sehr authentisch aus – Abnutzung vor allem in der Touchdown Zone – ein Muss!

eine der hoteleigenen Marinas – sieht schön aus – vor allem das Zusammenspiel der Texturen mit dem Autogen passt.

Wo diese Lichtkegel wohl hingehören, die müssen sich verirrt haben.

Eine schöne Übersicht des Flughafens Cannes und der anliegenden Stadt Mandelieu-la napoule.

Die etwas kürzere Landebahn 04/22 dient vor allem für Schulungsflügen und Trainingsflügen…

Diesen Anflug auf Landebahn 35 muss man einfach mögen, längs über die Küstenlinie, vorbei an den marinas – echt sehr imposant.

Beschriftete Gebäude und Shopping Zentren, das lobe ich mir – macht aus einem Autogen gleich ein lebhaftes Unikat.

einfach zum wohlfühlen, die Parkfläche mit südlandischer Vegetation… sehr schön gemacht.

Es wird gebaut und gebaut und gebaut …. die fotorealen Bodentexturen sind sehr detailreich und mach in Verbindung mit den 3D Autogen ein sehr stimmiges und einladendes Bild.

Das Stadion des AS Cannes wurde zu meiner Erwartung und vollsten Zufriedenheit besonders schön und detailverliebt modelliert – ein sehr schöner Überflug.

Tolle Ausleuchtung jeder wichtigen Ecken des Areals… Runway Begrenzungslichter und auch die der Taxiways sind sehr auffällig – ein durchaus zufriedenes Ergebnis.

Sic luceat Lux – So erstrahle der Tower  🙂

Auch die Vogelperspektive zeugt von einer souveränen Arbeit von Luc und seinem Team.

 

Mein Fazit:

LMT Simulations beweist, dass schöne Flughäfen nicht immer von den Top Entwickler – Firmen produziert werden müssen und verzaubert uns mit seiner Realisierung des Flughafens „Cannes Mandelieu“. Die Autogen Objekte sind von guter Qualität, genauso wie die Bodentexturen der Umgebung und denen des Flughafens. Mir gefällt, dass etliche Gebäude beschriftet sind, was für mich sehr wichtig ist. Weiters sind viele POI´s besonders hervorgehoben, nämlich das Stadion des AS Cannes, das Gewerbegebiet, der Golfkurs, sowie die Marina. Mit seiner zentralen Lage und der Nähe zum Nizza Intl Airport ist er ein toller Ausgangspunkt für Kurztrips. Der Preis von 11,- ist günstig und rundet dieses tolle Preis- Leistungsverhältnis ab. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und 7,8 von 10 Punkten.

Erhältlich bei : Simmarket

Entwickler: LMT Simulations

Preis: € 11,88 inkl. Mwst

Downloadgröße: 186MB

Kompatibel mit FSX und P3d

 

Danke an Luc dafür, dass er mir die Software zur Verfügung gestellt hat.

 

Related posts