X-Plane in der Version 10.10: Die Veränderungen und Verbesserungen

Der Entwickler Laminar Research hat in dem Developerblog des X-Plane weitere Informationen für die neue Version des X-Plane 10 herausgegeben. Dieses trägt die Bezeichnung 10.10 und wird einige neue Veränderungen und Anpassungen für X-Plane 10 liefern.

Hier einige Auszüge aus den Veränderungen und auch Verbesserungen, die die Entwickler von Laminar Research vorgenommen haben:

– Hin und wieder gab es das Problem, das Straßen mitten in der Luft aufgetaucht sind. Dies wurde nun verbessert, es war anscheinend kein Datenfehler, sondern von Simulator selbst. Man ist nun der Meinung, das es auch den ganzen Sim stabiler macht.

– Es wurde eine weitere Eigenschaft implimetiert, die es X-Plane ermöglicht, einen Automatischen Crash-Report zu senden. Dies erleichtert die User um die elendige Arbeit, immer wieder neue Bug-Reports zu schreiben. Desweiteren bekommt Laminar Research direkt die ganze Fehlermeldung und nicht nur einen Ausschnitt.

– Die neue Version 10.10 wird im Vergleich zu 10.05 hinsichtlich eines stabileren Systems verbessert werden. Das bedeutet, dass man auf längeren Flügen eine bessere Stabilität erreicht. Besonders bei Mac-Usern war es immer wieder vorgekommen, das nicht mehr genügend Arbeitspeicher vorhanden war, und dadurch X-Plane beendet werden musste.

Die genauen Details und auch Hinweise zum bald erscheinenden Betatest der neuen Version gibt es im Developerblog von X-Plane.

Quelle: Laminar Research

Related posts