Aerosoft bietet Navigraph die Stirn: Neue Infos zu NavData Pro

Aerosoft bietet Navigraph die Stirn: Neue Infos zu NavData Pro

Aerosoft hat zu den vor ein paar Monaten angekündigten NavData Pro mehr Informationen bekannt gegeben. Diese Daten werden die gesamten, für ein FMC notwendigen Daten enthalten, wie z.B. Waypoints. Es werden damit auch die Daten für die An- und Abflüge überspielt, die sogenannten SIDs und STARs. Solche Airacs werden hauptsächlich benötigt, wenn man möglichst realitätsnah fliegen möchte. Dies macht man dann meistens in einem Onlineflugnetzwerk, wo besonders die SIDs sehr wichtig sind. Bisher wurden diese Daten allein von Navigraph herausgegeben, wodurch sie die Preise nach Maß regulieren konnten. Doch durch die Bekanntgabe von Aerosoft, selbst solche Airacs zu verkaufen, wird der Markt ein wenig durchgemischt. Aerosoft hat laut eigenen Aussagen mehr Flughäfen mit den SIDs und den STARs versorgt als Navigraph, welche für manche Anflugprozeduren auf beliebte Airports nicht einprogrammiert haben. Am brisantesten ist hier zu nennen, dass der LocDME West App auf LOWI in dem AIRAC für z.B.die PMDG im aktuellen Airac von Navigraph nicht enthalten ist.

Quelle: Aerosoft

Weitere Infos gibt es im Aerosoft Forum.

Related posts