Viva Italia – Milano Linate X in Arbeit

Gianni Mantellini, welcher bereits Neapel als Freeware entworfen hatte, begibt sich nun an den Entwicklertisch und arbeitet an seiner ersten Payware. Diese wird der italienische Flughafen in Mailand sein. Mailand etablierte sich als Modehauptstadt Italiens und wird heute als Ziel vieler Geschäftsreisenden angeflogen. Umsetzen wird er den Airport der Modehauptstadt für den Flight Simulator X, FS9 und Prepar3D. Welcher Publisher sich der Sache annehmen wird, wird noch unter strengen Verschluss gehalten.

Infos zur Entwicklung und den Fortschritt des Projektes kann man im Forum von FSDeveloper verfolgen.

Quelle: FSDeveloper

Related posts